Mein Yoga-Unterricht...

ist geprägt von meinen langjährigen Erfahrungen im klassischen Hatha Yoga - inspiriert von den verschiedensten Unterrichtsstilen wie dem Yin Yoga, Ayur Yoga, Power Yoga, Vinyasa, Jivamukti oder Inside Flow.

Meine Yogastunden gestalte ich modern und abwechslungsreich mit sanften sowie fordernden dynamischen Bewegungen, mit fließenden Übungsfolgen und statischen Haltungen. Zudem integriere ich angenehme Atemtechniken und entspannende Meditationen. 

Wichtig ist mir, dass die Yogaübenden sich an ihre ganz eigenen Grenzen herantasten, sie erspüren und respektieren, ohne Leistungsanspruch, Perfektionismus, Ehrgeiz oder Vergleich. Auf der Matte darf geschwitzt, entspannt, gesungen und gelacht werden. Und vor Allem: DU darfst Du selbst sein!

Es gibt immer eine klare Ablaufstruktur in meinen Yogastunden: beginnend mit einer meditativen Anfangsentspannung, nachfolgend von verschiedenen Körperstellungen (Asanas) und zum Ausklang eine sanfte, genussvolle und wohlverdiente Endentspannung (Shavasana). 

Mein Ziel nach jeder Yogastunde ist es, dass Körper, Geist und Seele bei allen Teilnehmer*innen in Harmonie vereint sind. 

NAMASTÉ

©  SO.OM Yoga, 2022